skip to content

Handelsakademie

Fit für Job, Studium und Unternehmensgründung
 
Weiterlesen

Handelsschule

Fit für Job. Office, Ausbildung bis 18
 
Weiterlesen

BA für Elementarpädagogik

Fit für Kids, Jugendliche und Studium
 
Weiterlesen

Neues aus unserer Schule:


INFO-DAY Handelsakademie und Handelsschule 27.01.2022 ab 18h

INFO-DAY Handelsakademie und Handelsschule 27.01.2022 ab 18h

Hier bekommen sie alle Informationen wenn sie sich für die Handelsakademie oder Handelsschule interessieren...

Details anzeigen

Adventkalender verkehrt

Administrator (admin) on 29.11.2021

Nicht jeden Tag etwas bekommen, sondern die Möglichkeit, jeden Tag im Advent etwas zu teilen...

Adventkalender verkehrt…

Nicht jeden Tag etwas bekommen, sondern die Möglichkeit, jeden Tag im Advent etwas zu teilen, zu spenden, das ist der "verkehrte Adventkalender"


Dabei wird nichts verschenkt, sondern jeden Tag werden unterschiedliche Sachspenden (z.B. Hygieneartikel) gesammelt. Es wird nichts herausgenommen, sondern jeden Tag etwas Gutes getan.


Ein Adventkalender, der zu Beginn des Advents leer ist?


Der Gedanke war, dass es sehr viel Freude bereitet, täglich etwas zu geben anstatt zu nehmen.  

 

Es klappt, weil es so einfach ist…


Der verkehrte Adventkalender“ sei eine einfache Idee, die in unserer Schulgemeinschaft sofort Begeisterung gefunden hat. Wir haben unsere alten Holzkisten aufgetrieben, die als 24 Kästchen/Türen umgestaltet wurden. (jede Klasse erhält eine Kästchennummer, die Nummer 24 wir von Lehrer*innen bestückt). Grundidee des "verkehrten Adventkalenders" war es, die umliegenden Caritas-einrichtungen (Notschlafstelle Leoben und Pfarrcaritas Kapfenberg) zu unterstützen um die aktuellen Nöte zu lindern, diesmal mit Hygieneartikel.


Der „verkehrte Adventkalender“ – ein Erfolg!

 
Der Erfolg liegt definitiv auch darin, dass viele Schüler*innen, die spenden, genau wissen, wohin ihre Spende wandert und dass sie oft die Personen kennen, welche die Spenden verwalten.

 
Am Ende wird auch die Bilanz veröffentlicht.

 
Der "verkehrte Adventkalender" ist eine tolle Idee, die heuer bereits von weiteren Institutionen in Angriff genommen wird.

 

 

Back

Up